ANTIBIOTIKA THERAPIE GEGEN TUBERKULOSE, LEGIONÄRSKRANKHEIT UND ANDERE BATKERIELLE INFEKTIONEN


TARGOBIOTICS™

Zunehmende Antibiotikaresistenzen und der gravierende Mangel an neuen Antibiotika haben zu einer erheblichen Nachfrage nach neuen Ansätzen gegen lebensbedrohliche bakterielle Infektionen geführt. Der TARGOBIOTICS™-Ansatz der Rodos Biotarget wird dabei helfen, diesen Bedarf zu decken.

targobiotics

TARGOBIOTICS™ sind CLR-TS, in denen unterschiedliche Antibiotika vorliegen. Durch Neuformulierung und das repurposing generischer Antibiotika sowie die verpartnerte Verwendung innovativer Antibiotika können verschiedene TARGOBIOTICS™-Varianten hohe Antibiotikakonzentrationen in die betroffenen infizierten Zellspezies abgeben. Gegenwärtig sind die Antibiotikakonzentrationen zur Behandlung intrazellulärer Pathogene oft subtherapeutisch; eine therapeutische Kontrolle erfordert höhere Dosen. .

Dies ist kostenaufwändig und mit zunehmenden antibiotischen Nebenwirkungen verbunden. Demgegenüber ermöglichen TARGOBIOTICS™, die Kontrolle des pharmakokinetischen Verhaltens des Wirkstoffs, woraus die Reduktion systemischer Toxizität, Resistenzentwicklung und Behandlungszeit resultieren

Rodos Biotarget entwickelt derzeit TargoBiotics™ gegen Krankheitserreger wie Listeria spec., Brucella spec., Mycobacterium tuberculosis und Legionella pneumophilia, die Erreger der Listeriose (klinisch manifestiert als Sepsis und Meningitis), der Brucellose (je nach Spezies: Mittelmeerfieber, Maltafieber oder undulierendes Fieber), der multiresistenten Tuberkulose und der Legionärskrankheit.

 
Back To Top